Du bist ein Gast.
Wenn du alle funktionen des Forums nutzen möchtest, dann mußt du dich registrieren!

Push Nachrichten an Android oder iOS senden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Push Nachrichten an Android oder iOS senden

      Moin!

      Aktuell hat sich hier gerade das Problem gestellt eine Meldung die auf einem Server aufläuft via push auf einem mobilen Endgerät anzeigen zu müssen. Da mir e-mail zu aufwendig war hab ich eine schnelle Lösung gesucht und in Pushbullet gefunden.

      Pushbullet zeigt Ihnen alle Benachrichtigungen Ihres Telefons direkt am Computer an. So verpassen Sie nie wieder eine Benachrichtigung!

      Mit Pushbullet können Sie auch Push-Benachrichtigungen an sich selbst und Ihre Kontakte senden!

      Warum Push-Benachrichtigungen mit Pushbullet senden? Weil es der einfachste und schnellste Weg ist, fast alles auf Ihr Telefon oder an Ihre Kontakte zu senden.

      Was können Sie mit Pushbullet versenden? Senden Sie schnell Links, Bilder, Dateien, Listen, Notizen und vieles mehr als Benachrichtigung an Ihr Telefon, Ihren Computer oder an einen Kontakt.

      Pushbullet gibt es für Android und iOS kostenlos. Ein googel Konto ist notwendig.

      Da die API dokumentiert ist ist das senden über ein script oder den Browser problemlos möglich ohne ein tool, die Webseite oder das AddOn im Browser zu benötigen. (Für die Darstellung der Nachrichten am PC ist das AddOn allerdings eine feine Sache)
      Zuerst benötigt man seinen API key (access_token) welcher nach dem Anmelden mit dem google Account unter pushbullet.com/account zu finden ist. Nun kann man schon die erste Nachricht versenden.

      Quellcode

      1. curl -u <your_access_token_here>: https://api.pushbullet.com/v2/pushes -d type=note -d title="Note title" -d body="note body"

      curl gibt es übrigens für alle möglichen OS auch für Windows. curl.haxx.se/download.html

      Um an ein bestimmtes Endgerät zu versenden benötigt man die device_iden. Um diese zu ermitteln ruft man

      Quellcode

      1. curl -u <your_access_token_here>: https://api.pushbullet.com/v2/devices

      auf und erhält eine mächtige und aufschlussreiche Rückmeldung. :)

      Quellcode

      1. "devices": [
      2. {
      3. "iden": "u1qSJddxeKwOGuGW",
      4. "push_token": "u1qSJddxeKwOGuGWu1qdxeKwOGuGWu1qSJddxeK",
      5. "app_version": 74,
      6. "fingerprint": "<json_string>",
      7. "active": true,
      8. "nickname": "Galaxy S4",
      9. "manufacturer": "samsung",
      10. "type": "android",
      11. "created": 1394748080.0139201,
      12. "modified": 1399008037.8487799,
      13. "model": "SCH-I545",
      14. "pushable": true
      15. }
      16. ]
      17. }
      Alles anzeigen

      Nun kann man seine Nachricht direkt an das entsprechende Device senden.

      Quellcode

      1. curl -u <your_access_token_here>: https://api.pushbullet.com/v2/pushes -d device_iden=u1qSJddxeKwOGuGW -d type=note -d title="Note title" -d body="note body"

      Jetzt in ein kleines script zusammen gefasst:

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. # name of this script: push.sh
      3. # push note to Mobile Device
      4. apikey=<your_access_token_here>: #https://www.pushbullet.com/account
      5. server=https://api.pushbullet.com/v2/pushes #https://docs.pushbullet.com/v2/pushes/
      6. device1=u1qSJddxeKwOGuGW #Galaxy S4
      7. curl -u $apikey $server -d device_iden=$device1 -d type=note -d title="Note title" -d body="$1 $2 $3 $4 $5"

      Ich hab den Doppelpunkt hinter den Api key gleich in die variable gelegt, diesen bitte nicht vergessen wenn ihr eueren Api key einsetzt.

      Jetzt kann man das ganze für Links, Adressen, Aufgabenlisten und Files anpassen. Entsprechend änder sich der type und die nachfolgenden Angaben wie folgt.

      Quellcode

      1. type=note
      2. title - The note's title.
      3. body - The note's message.
      4. type=link
      5. title - The link's title.
      6. url - The url to open.
      7. body - An optional message.
      8. type=address
      9. name - The place's name.
      10. address - The place's address or a map search query.
      11. type=list
      12. title - The list's title.
      13. items - The list items. (Make sure you are POSTing a JSON body when using this)
      14. type=file
      15. file_name - The name of the file.
      16. file_type - The MIME type of the file.
      17. file_url - The url where the file can be downloaded.
      18. body - (OPTIONAL) A message to go with the file.
      Alles anzeigen


      P.s.
      Die Ausgabe, Device ID und alle weiteren Angaben sind natürlich Beispiele aus der API Dokumentation und so nicht lauffähig. :)
      --
      Gruß captain


      Sie dringen in unseren Raum ein und wir weichen zurück. Sie assimilieren ganze Welten und wir weichen zurück. Doch jetzt nicht. Hier wird der Schlussstrich gezogen.
      Bis hierher und nicht weiter!
      Captain Jean Luc Picard - Der Erste Kontakt
      * Tank | BP HD 2.5 * Neo | BP HD 2.5 * ZEE | BP HD 2.5 * Panasonic TX-P55STW60 * Onkyo TX-NR 609 * Teufel Theater 80 *