Du bist ein Gast.
Wenn du alle funktionen des Forums nutzen möchtest, dann mußt du dich registrieren!

Wii Backup Manager v0.4.1 build 66

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wii Backup Manager v0.4.1 build 66

      Vorgestern hat der Coder fig2k4 Version 0.4.1 build 66 seines Wii Backup Managers released. Der Wii Backup Manager ist ein WBFS-Verwaltungsprogramm für Windows-PCs. Er hat viele Features, beispielsweise lassen sich Spiele von WBFS-Platten in den Formaten .wbfs, .iso und .ciso auf dem PC abspeichern. All diese Formate lassen sich in ein jeweiliges anderes umwandeln. Es gibt zusätzlich einige automatisierte Aufgaben, das Programm splittet Spiele automatisch und behandelt eine NTFS- oder FAT32-Partition wie eine WBFS-Partition und erstellt automatisch die passenden Ordner. Natürlich hat das Programm noch viele weitere Features, diese lassen sich im Spoiler nachlesen.

      In dieser Version gab es einige Neuerungen. So gibt es nun die Möglichkeit, Spiele ins SNEEK-Format und zurück zu konvertieren. Man findet das Feature im Transfer-Menü. Der Coder weist darauf hin, dass dieses Feature noch im BETA-Stadium ist und er es nicht vollständig testen konnte. Zudem kann man mit "Verify SHA-1 during SNEEK transfers" überprüfen lassen, ob während eines SNEEK-Transfers keine Daten beschädigt wurden. Der Vorgang wird hiermit jedoch verlangsamt. Ansonsten gab es noch einige Bugfixes; genaueres hierzu kann man im Changelog nachlesen.

      Changelog:
      0.4.1 build 66
      |-Changed: The "Jobs" tab in the settings dialog is now "Downloads"
      |-Added: General option, "Verify SHA-1 during SNEEK transfers". Transfers are slower when enabled, but it verifies that the data is OK.
      |-Added: Convert/extract games to SNEEK format. See the transfer menu on each page. Consider this feature to be beta since I don't have any way to play test it. I have compared the output with DiscEx and everything is identical. If you use it, please let me know your results.
      |-Fixed: "Disable All" in the database filter dialog didn't disable the language filter.
      |-Fixed: SHA-1 hash check failed when the game contained large files because the whole file was read into memory. Allocating memory for these large files would fail and the error wasn't logged either. Now a 1MB buffer is used to read the files in small chunks.
      |-Fixed: ISO->ISO transfers were writing all partition data, which made the resulting sparse ISO the same size as when not removing any partitions.
      |-Fixed: The language database filter wasn't working correctly.
      Dateien
      Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen,
      aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.

      [IMG:/sigbanner/BluePeerCrew_Userbar_Admin.png]

      [IMG:http://www.speedtest.net/result/4636628904.png]